Kuriosum naturale

Das virtuelle Kuriositätenkabinett

Über mich

Das Pferd war nur geliehen. (Eigenes Archiv)

Wer steckt hinter eigentlich hinter Kuriosum naturale?

Mein Name ist Florian und ich bin digitaler Kuriositätensammler. Naja, noch nicht offiziell. Offiziell bin ich seit 2014 Biologe und interessiere mich für viele Dinge, allen voran die Ökologie, die Evolutions- und Biodiversitätsforschung.

Die Idee zum Blog hatte ich im Laufe meines Studiums, als mir auffiel, dass Dozenten aller Fachbereiche (neben dem strikten Fakten-Lehrplan) ab und an auch Anekdoten, häufig in Form von Kuriositäten, aus ihrem Bereichen erzählten. Ich fand diese „Randbemerkungen“ so unterhaltsam, dass nach einigem Überlegen dieses Blog entstanden ist. Seitdem gab es immer wieder neue Ideen und Eindrücke: Eine eigene Kolumne in einer Studentenzeitschrift, eine mitorganisierte Vorlesungsreihe an der Uni („Kuriosum naturale- Erstaunlich natürlich“), Reisen nach Südamerika und Südafrika oder die Arbeit im Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen in Halle/Saale.

Mut mit Hut. (Eigenes Archiv)

Warum tust du das?

Ich hoffe, dass mir die Motivation und die Lust auf Kuriositäten den weg weisen und ich diese weiter geben kann. Ich versuche immer ehrlich und gewissenhaft zu recherchieren. Sie sollen aber zuggleich auch unterhaltsam und verständlich sein, um meinen Qualitätsansprüchen zu genügen. Da habe mich mir viel vorgenommen. Es gibt wahnsinnig viel Kurioses in der Natur.

Begleitet mich und habt viel Spaß beim Lesen, Staunen und Entdecken!

 

 

 

 

© 2019 Kuriosum naturale

Thema von Anders Norén

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook